Ausflug nach Darmstadt - Hundertwasser

25.03.2019

Am 19.03.2019 besuchten die Klassen 7RA und 7RB das Hundertwasserhaus in Darmstadt.

Die Klasse 7RB und 7RA trafen sich am Dienstag den 19.03.2019 um 8:25 Uhr am Lorscher Bahnhof, um gemeinsam das Hundertwasserhaus in Darmstadt zu besuchen.                          Um 8:40 Uhr ging unser Zug nach Bensheim. Dort sind wir in den Zug nach Darmstadt umgestiegen und fuhren mit der Straßenbahn zum Hundertwasserhaus. Am Haus warteten wir auf die Führerinnen. Als sie da waren, startete die Führung. Sie erzählte viel über Hundertwassers Leben und über das Gebäude. Schade war, dass wir nicht in die Räume des Gebäudes konnten. Die erste Etage ist für Menschen mit Behinderung und die restlichen Wohnungen werden vermietet. Das Hundertwasserhaus wird auch Waldspirale genannt, weil es wie eine Spirale mit Pflanzen auf dem Dach aufgebaut ist. Dem Künstler Friedensreich Hundertwasser war es wichtig der Natur das zurück zu geben, was ihr genommen wurde. Das Haus wurde mit vielen verschiedenen Erdtönen und Mosaiken verziert. Der Künstler meinte, dass in der Natur nichts gerade ist und deswegen baute er seine Häuser auch ohne Geraden. Zum Schluss gingen wir auf ein Parkhaus, um das Gebäude von dort aus zu betrachten. Die Führung ging ca. 1 Stunde lang. Als sie fertig war, fuhren wir wieder mit der Straßenbahn zum Hauptbahnhof. Dort durften wir uns auf dem Gelände des Hauptbahnhofes frei bewegen, bis der Zug nach einer halben Stunde kam. Wir fuhren nach Bensheim, um dort in den Lorscher Zug umzusteigen. Als wir in Lorsch ankamen, war es ca. 13:15 Uhr. Wir verabschiedeten uns und gingen nach Hause.


- Schülerinnen der 7. Klasse

Hundertwasser
Hundertwasser

Werner-von-Siemens-Schule Lorsch | Kiefernstraße 2 | 64653 Lorsch | Tel. 06251/582680 | Fax 06251/58268 22 | werner-von-siemens-schule@kreis-bergstrasse.de