Studienfahrt nach Breisach

19.11.2018

21 Schülerinnen und Schüler nehmen an der Studienfahrt nach Breisach teil.

21 Französischschüler und Französischschülerinnen aus den Jahrgängen 8 und 9 nahmen vom 19. bis 23. November 2018 gemeinsam mit Frau Lies und Frau Can an der Studienfahrt nach Breisach teil. Die Fahrt diente dem Interkulturellen Lernen.

Nach der zweistündigen Fahrt zur Sportjugendherberge Breisach und dem Mittagessen bezogen wir unsere Gruppenzimmer. Am Nachmittag stimmten wir uns gemeinsam sprachlich ein und lernten die anderen Teilnehmer der Fahrt durch ein Kennenlernspiel besser kennen.

Dienstags besuchten wir die Cité de l‘Automobile in Mulhouse. Es ist eines der größten Automobilmuseen der Welt. Dort wurden wir von Philippe durch die Ausstellung geführt. Während der Ausstellung hatten wir die Aufgabe, eine Rallye lösen. Nach dem Museumsaufenthalt fuhren wir in die Innenstadt von Mulhouse und hatten Zeit für Einkäufe, Spaziergänge und sprachliche Begegnungen.

Am 21.11.18 waren wir im Musée Electropolis. Jean-Pierre führte uns durch das Museum. Während der Führung hatten wir außerdem die Möglichkeit, an Versuchen teilzunehmen. Dafür erhielten wir am Ende sogar eine Urkunde. Im Anschluss waren wir in Colmar. Dort waren wir unter anderem in einem französischen Supermarkt und hatten Gelegenheit, französische Lebensmittel einzukaufen.

Nach dem Frühstück am Donnerstag gab es erst einmal Spiele zum Teambuilding. Anschließend mussten wir in vier Kleingruppen Aufgaben auf Französisch lösen. Die Hauptaufgabe war es, Dialoge zu vorgegebenen Situationen zu schreiben. Unsere Arbeitsergebnisse stellten wir dann nachmittags vor.

Vor unserer Rückfahrt am Freitag räumten wir unsere Zimmer, kehrten noch einmal durch und warteten auf den Bus. Gegen 14:00 Uhr erreichten wir die Schule.    

Colmar
Breisach
Arbeitsphase

Werner-von-Siemens-Schule Lorsch | Kiefernstraße 2 | 64653 Lorsch | Tel. 06251/582680 | Fax 06251/58268 22 | werner-von-siemens-schule@kreis-bergstrasse.de